Home Kontakt Forschungsthemen Publikationen Vorlesungen Master Bachelor Besucher Links

 

 

 

 

 

 

 

 

Theoretische Physik (für Physiker): Mechanik

WS 02/03

 

Termine:

Vordiplom Physik im SS 07:

Prüfungstermine: 
25.9.-26.9.07, Physikzentrum 26A410

Vorbesprechung: 
Dienstag, 10.7.2007, 11 Uhr, ILT, Steinbachstr. 15, Seminarraum 1047


Anmeldung zur Prüfung unter Vorlage des Übungsscheins: 
Institut für Lasertechnik, Prof. H.-J. Kull,  Steinbachstr. 15,  Raum 2202,
Tel. 0241-8906-182, E-Mail: kull@ilt.fhg.de

 

 

       

Skriptum:

Vorlesungsskriptum WS 02/03

Datei

Inhalt

Stand

Änderungshinweise

.pdf

Vorlesungsskriptum 05.05.03 Kap.1-4: aus WS 02/03
Kap.5-6: neu
Kap. 7: aus SS 98
.pdf Einführung zur Speziellen Relativitätstheorie
(Ergänzung)
14.02.03  


Übungen:

Übungsblätter

Nr

Datei

Übungsthemen

Abgabetermin

1 .pdf Eindimensionale Bewegungen, Anfangswertprobleme, Integration, Taylor-Reihe 30.10.02
2 .pdf Harmonischer Oszillator, Resonanz, Phasenebene 06.11.02
3 .pdf Gedämpfter harmonischer Oszillator, Bewegung mit veränderlicher Masse, Kreisbahn 13.11.02
4 .pdf Raketengleichung, Corioliskraft, Levi-Civita-Tensor 20.11.02
5 .pdf Bewegung im Magnetfeld, Drehimpuls im homogenen Gravitationsfeld, Krümmung und Torsion einer Schraubenbahn 27.11.02
6 .pdf Bewegung im Zentralpotential 04.12.02
7 .pdf Krümmung im Zentralpotential, Potentialstufe 11.12.02
8 .pdf Wirkungsquerschnitt, Stoßionisation, Coulombstöße 18.12.02
9 .pdf Lagrangegleichungen für Zentralpotential, Lagrangefunktion einer Ladung im elektromagnetischen Feld, Bewegung im Schwerefeld mit Zwangsbedingung, Zusatzaufgaben  08.01.03
10 .pdf Lagrangegleichungen für Pendel mit verschiedenen Zwangsbedingungen 15.01.03
11 .pdf Symmetrien und Erhaltungsgrößen 22.01.03
12 .pdf Schwingungen 29.01.03
13 .pdf Trägheitstensor und Bewegung des starren Körpers 05.02.03

Übungsschein:

Bei den Übungen werden Punkte für Hausaufgaben, für Tests und für die Klausur vergeben. Werden h von H Hausaufgabenpunkten, t von T Testpunkten und k von K Klausurpunkten erreicht, so muss für den Übungsschein eine Gesamtpunktzahl

h+t+2k >= H+0.5(T+2K)

erreicht werden.

   Author:  kull@ilt-extern.fraunhofer.de     |    Datum:  25.07.13  |Physik  |         Zugriffszähler